08, November 2018
13:00 – 14:45

„Eine gesamtgesellschaftliche und bildungspolitische Perspektive aus der jüdischen Erinnerung“

Abschlussdiskussion

Begrüßung: Dr. Anja Siegemund (Stiftung Neue Synagoge-Centrum Judaicum), Dr. Gideon Joffe (Jüdische Gemeinde zu Berlin).

Podium:
Neta-Paulina Wagner (Konfliktforscherin, Radboud University Nijmegen, ELES-Promovierende)
Rabbiner Prof. Dr. Walter Homolka (Vorsitzender der Leo Baeck Foundation)
Prof. Dr. Doron Kiesel (Wissenschaftlicher Direktor der Bildungsabteilung des Zentralrats der Juden in Deutschland)
Dr. Klaus Lederer (Berliner Senator für Kultur und Europa)
Olga Osadtschy (Assistenzkuratorin im Kunstmuseum Basel, ELES-Alumna)

Moderation: Shelly Kupferberg (Journalistin, Moderatorin)

Stack Entry

$120

Per Person

  • 1 Free Entrance
  • Regular Seating
  • Custom Swags
  • Free Wifi

Student Pass

$99

Bulk Order

  • 20x Free Entrance
  • 20x Regular Seating
  • Custom Swags
  • Free Wifi




VIP Pass

$199

VIP's only

  • VIP Entrance
  • VIP Seating
  • Custom Swags
  • Free Wifi